• Facebook Basic Black

© 2018 n'importe quoi Produktion

Quartierlotto

In den letzten 10 Jahren wurde das Quartierladensterben zu einem beinahe so geläufigen Ausdruck wie das Bauernsterben. Im Konkurrenzkampf mit den Grossverteilern haben Kleinbetriebe einen schweren Stand. Besonders in der Stadt Zürich, wo die hohe Dichte an Grossverteilerfilialen den Druck auf die Kleinen noch zusätzlich erhöht.

 

Der alteingesessene Quartierladen Balasso & Betulius im Herzen von Wiedikon hat lange Jahre ums Überleben gekämpft.

Aus dieser Not heraus haben die beiden Ladeninhaberinnen Syl Betulius und Christina Schreiber-Balasso begonnen einen alljährlichen Quartierlottoabend, als Benefizveranstaltung, zu organisieren. Schon bald wurde dieser Anlass als „legendär“ und „unverzichtbar“ besprochen.