• Facebook Basic Black

© 2018 n'importe quoi Produktion

Pas de Problème!

Pas de Problème! ist ein afroschweizerisches Festival.

Die Grundidee des Festivals ist der Fremdenangst durch direkte Begegnungen mit Künstlerinnen und Künstlern aus verschiedenen afrikanischen Ländern, vorab Burkina Faso, etwas entgegenzusetzen. Kernstück des Festivals ist jeweils ein Theaterstück mit Schauspielerinnen und Schauspielern aus Burkina Faso und der Schweiz.

Das Festivalprogramm ist sehr vielseitig und beinhaltet Konzerte, Theater, Workshops, Ausstellungen, eine offene Bühne, und einen Markt.

 

Pas de Problème! wurde 2013 von Roger Nydegger, Brigitta Javurek und Martin Bölsterli ins Leben gerufen. Der Anlass findet alle zwei Jahre in Zürich und Burkina Faso statt. Genny Russo war 2013 und 2015 für das Festival in der Projektleitung.

Syl Betulius hat 2015 die offene Bühne programmiert.

Fotos :Genny Russo