• Facebook Basic Black

© 2018 n'importe quoi Produktion

Kids in dance

Kids in dance ist ein Tanzprojekt für Jugendliche zwischen 13 – 16 Jahren.

Ziel ist es, Tanz besonders für Jugendliche in einem bildungs- und kulturbenachteiligten Umfeld als Ausdrucks- und Kommunikationsform zugänglich zu machen.

Tanz erweitert die Wahrnehmung unseres Körpers und Geistes. Er ist kreativ und weckt die Kraft unserer Herzen. Es geht darum, etwas Neues zu entdecken.

Das Tanzprojekt ist als Prozessarbeit anzusehen. Die Choreographie entsteht in Partizipation mit den Jugendlichen, die dann in die Gestalt des Tanzes transformiert wird.

 

Die Zusammenarbeit besteht zwischen Bettina Aremu (Sozialpädgogin),  der Offenen Jugendarbeit - OJA Oerlikon (oja.ch), Sabine Schindler (Tanzpädagogin und Choreografin), und der Theaterstätte Gessnerallee.

Das Projekt ist für den Zeitraum von Oktober 2017 bis April 2018 geplant und wird in  Form einer öffentlich zugänglichen Aufführung präsentiert.